Es ist eine Seed-Phrase, Wiederherstellungs-Phrase oder Backup-Phrase, die aus einer Liste von Wörtern besteht, die alle Informationen speichern, die zur Wiederherstellung von Krypto-Geldern in der Blockchain erforderlich sind.

Wallet-Software generiert normalerweise eine Startphrase und fordert den Benutzer auf, sie auf Papier zu schreiben. 

Wenn der Computer des Benutzers abstürzt oder seine Festplatte beschädigt wird, kann er dieselbe Wallet-Software erneut herunterladen und die Papiersicherung verwenden, um seine Kryptos wiederherzustellen, einige Wallets wie Metamask , Trust Wallet usw. verwenden diese Technologie.

Kryptowährungen können von jedem anderen gestohlen werden, der den Ausdruck entdeckt, also bewahren Sie sie sicher auf wie Schmuck oder Bargeld. 

Zum Beispiel sollte dich niemand in sozialen Netzwerken  oder Messengern fragen, es sollte auf keiner Website geschrieben werden.

Seed-Phrasen sind eine großartige Möglichkeit, Krypto zu sichern und zu speichern.

Wie funktioniert es?

Eine vereinfachte Erklärung, wie Seed Phrases funktionieren, ist, dass die Wallet-Software eine Liste von Wörtern aus einem Wörterbuch hat, wobei jedem Wort eine Nummer zugeordnet ist.

Die Seed-Phrase kann in eine Zahl umgewandelt werden, die als Seed-Integer in einer deterministischen Brieftasche verwendet wird, die alle Schlüsselpaare generiert, die in der Brieftasche verwendet werden.

Die englische Wortliste für den BIP39-Standard hat 2048 Wörter. Wenn die Phrase also nur 12 zufällige Wörter enthält, wäre die Anzahl der möglichen Kombinationen 2048^12 = 2^132 und die Phrase hätte 132 Sicherheitsbits.

Einige der Daten in einer BIP39-Phrase sind jedoch nicht zufällig, sodass die tatsächliche Sicherheit einer 12-Wörter-BIP39-Seed-Phrase nur 128 Bit beträgt.

Dies ist ungefähr die gleiche Stärke wie alle privaten Schlüssel von Ethereum, sodass die meisten Experten es für sicher genug halten.

Kann ich meine eigene Seed-Phrase generieren?

Es ist nicht sicher, eine eigene Seed-Phrase zu erfinden, weil Menschen schlecht darin sind, Zufälligkeiten zu erzeugen.

Der beste Weg ist, die Wallet-Software einen Satz generieren zu lassen, den Sie eingeben.

Da die Eröffnungssätze Wörter in natürlicher Sprache verwenden, verfügen sie über eine hervorragende Fehlerkorrektur.

Schlecht geschriebene Wörter sind oft noch lesbar. Wenn ein oder zwei Buchstaben fehlen oder verstümmelt sind, können Sie das Wort oft noch herausfinden.

Die Wortliste, aus der die Seed-Phrase-Wörter gezogen werden, wird sorgfältig ausgewählt, sodass die ersten vier Buchstaben jedes Wortes ausreichen, um es eindeutig zu identifizieren.

Dies lässt sich gut mit dem Schreiben eines rohen privaten Schlüssels vergleichen, bei dem ein einziger unlesbarer oder falscher Buchstabe den privaten Schlüssel unbrauchbar machen kann (abhängig vom Serialisierungsformat).

Warum ist eine Seed Phrase wichtig?

Weil es die einzige Möglichkeit ist, ein Krypto-Wallet zu sichern. Wenn Sie das Telefon, den Computer oder das Hardwaregerät verlieren, mit dem Sie auf Ihre Krypto zugreifen, müssen Sie Ihre Seed-Phrase an anderer Stelle eingeben, um Ihre Private Key Wallet und ihren Inhalt wiederherzustellen.

Was passiert, wenn ich meinen Eröffnungssatz verliere?

Zunächst nichts. Schließlich benötigen Sie Ihre Startphrase nicht, um auf Ihre Gelder zuzugreifen; Es ist eine Sicherungsmethode, um Ihr Geld wiederherzustellen. Wenn Sie also Ihr physisches Gerät und Ihren Eröffnungssatz verlieren, können Sie in Panik geraten.

¿De cuánta utilidad te ha parecido este contenido?

¡Haz clic en una estrella para puntuarlo!

Promedio de puntuación 0 / 5. Recuento de votos: 0

Hasta ahora, ¡no hay votos!. Sé el primero en puntuar este contenido.